Schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Wir möchten auf dieser Seite die Arbeit des CDU Kreisverbandes Bremen-Stadt und seinen Stadtbezirken, sowie Ortsverbänden vorstellen.

Jens EckhoffSchauen Sie sich in Ruhe um: Im Kalender können Sie unsere Termine aus allen Stadtteilen und Vereinigungen sehen. Kommen Sie gerne als Gast und lernen Sie uns kennen.

Wir haben unsere Seite überarbeitet: Nun können Sie unsere Beiträge auch bequem unterwegs z.B. auf dem Smartphone oder dem Tablet lesen und finden durch unsere verbesserte Navigation noch schneller zu Ihren gewünschten Inhalten.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Kreisgeschäftsstelle Frau Jutta Eiben: eiben@cdu-bremen.de

Ihr

Jens Eckhoff MdBB
Kreisvorsitzender


Die CDU Schwachhausen legt zur nächsten öffentlichen Sitzung des Verkehrsausschuss Vorschläge zur Verwendung des Stadtteilbudgets in Schwachhausen vor. Das Stadtteilbudget steht dem Beirat zur Verfügung, um stadtteilbezogene “verkehrslenkende, – beschränkende und -beruhigende Maßnahmen” durchzuführen. “Wir haben mit vielen Bürgern gesprochen und gehen selbst mit offenen Augen durch unseren Stadtteil, so sind unsere Vorschläge zum Stadtteilbudget entstanden”, erklärt Hans-Peter Volkmann, Fraktionssprecher der CDU. Die CDU Schwachhausen will mit den vorgeschlagenen Maßnahmen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen und so einen Mehrwert für alle Bürger in Schwachhausen schaffen. (mehr …)


Simon Zeimke, CDU Schwachhausen

Die CDU Fraktion im Beirat Schwachhausen bekommt Zuwachs. Nachdem im September 2016 Ansgar Matuschak die Partei und damit die CDU Fraktion verlassen hat, war die Fraktion auf fünf Sitze geschrumpft. Den Verlust konnte die Fraktion dank des neuen Fraktionsvorsitzenden Hans-Peter Volkmann gut auffangen. (mehr …)


Zum diesjährigen Kreisparteitag lädt Jens Eckhoff, CDU Kreisvorsitzender der CDU Bremen-Stadt, unter dem Motto „Wahlen 2017/18 – Chancen für Niedersachsen und Bremen“ ein. Gast ist an diesem Abend Dr. Bernd Althusmann, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der CDU in Niedersachsen.

Dr. Bernd Althusmann wird einen Ausblick geben, wie die CDU in Niedersachsen im Jahr 2018 wieder die Landeshauptstadt Hannover erobern will. Mehr als eine Zwischenetappe wird dabei der Bundestagswahlkampf in diesem Jahr sein, der seine Schatten bereits voraus wirft und worauf Dr. Althusmann auch eingehen wird.

So wird es neben den Berichten des vergangenen Geschäftsjahres auch darum gehen, dass sich die CDU Bremen frühzeitig für den Wahlkampf aufstellt. Hierzu laden wir nicht nur CDU Mitglieder, sondern auch weitere Interessierte aus Bremen und Niedersachsen herzlich ein.

Der Kreisparteitag findet statt am Mittwoch, 15.03.2017 um 18.30Uhr im

Bremer Kriminal Theater, Theodorstraße 13, 28219 Bremen.
(im Hause der Union Brauerei)


Jetzt ist der Wolf auch in Bremen angekommen. Der Umgang mit ihm ist zwiegespalten: zwischen Kuscheltier und Raubtier, von absoluter Begeisterung bis zu Angst und Vorsicht. Während Tierschützer sich über die Rückkehr des streng geschützten Wildtiers freuen, treibt seine Anwesenheit den Landwirten Sorgenfalten auf die Stirn.

Wolf, hast du die Gans gestohlen? (mehr …)


“In den Augen des CDU-Kreisvorsitzenden Jens Eckhoff konnte der Diskussionsanlass nicht aktueller sein: Auf Einladung des Bremer CDU-Kreisverbandes war Marieluise Beck von den Grünen am Montagabend in den Bremer Presse Club gekommen. Die Bundestagsabgeordnete und Sprecherin für Osteuropapolitik sprach vor etwa 50 Gästen zum Thema „Russland und der Westen“.”

Weser Kurier: „Die Beeinflussung ist da“


„Russland und der Westen – Krise der Demokraten und Moskaus internationale Strategie“ lautet das Thema der Diskussion mit dem Kreisvorsitzenden der CDU, Jens Eckhoff MdBB und der Sprecherin für Osteuropapolitik von Bündnis90/Die Grünen, Marieluise Beck MdB. (mehr …)


“Nach dem Polizeieinsatz bei einer Diskussionveranstaltung wirft die Bremer CDU linken Demonstranten einen Bruch demokratischer Spielregeln vor.”

Weser Kurier: Demo vor Presse-Club hat Nachspiel


Gender-Mainstreaming ist eine Strategie zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter. Die Einen halten sie für überflüssig, für die Anderen geht es noch nicht weit genug.

Brauchen wir mehr Ampelweibchen auf den Straßen und sollten Bücher und gar die Bibel auf die Doppelnennung der deutschen Sprache umgeschrieben werden, vielleicht sogar gleich geschlechtsneutral, wie sie in Behördendrucksachen bereits vorkommt?

28. November 2016, 18.30 Uhr,
Bremer Presse Club,
Schnoor 27, 1. Etage

Birgit Kelle ist Journalistin und Autorin des Buches „Gender-Gaga“. Wir möchten mit ihr u.a. diskutieren über die geschlechtergerechtere Sprache. Sie ist für „Feminismus, aber in die andere Richtung“. Wie dieses gemeint ist? Das wird sie uns am 28. November näher erklären.


“Am Ende hat sich der Abend für alle Beteiligten gelohnt. Reinhard Grindel bekommt Wein und Pralinen geschenkt und seine Zuhörer gehen mit einigen neuen Erkenntnissen nach Hause. Der Präsident des Deutschen Fußballbundes, Reinhard Grindel, war auf Einladung des Landessportbundes Bremen zu Gast und hat die Fragen des CDU-Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft, Jens Eckhoff, geduldig beantwortet.”

Weser Kurier: „Es wäre schade, wenn Werder absteigt”

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
24
Mi
2017
18:00 Bürgersprechstunde mit Maria Jahnke @ Bürgerbüro
Bürgersprechstunde mit Maria Jahnke @ Bürgerbüro
Mai 24 um 18:00 – 19:00
Bürgersprechstunde mit Maria Jahnke, Beisitzerin im Vorstand und sachkundige Bürgerin im Ausschuss Gesellschaft und Soziales im Beirat Huchting
Mai
31
Mi
2017
18:00 Bürgersprechstunde mit Jörn Krau... @ Bürgerbüro Huchting
Bürgersprechstunde mit Jörn Krau... @ Bürgerbüro Huchting
Mai 31 um 18:00 – 19:00
Bürgersprechstunde mit Jörn Krauskopf, Mitglied des Beirats Huchting, im Ausschuss Wirtschaft und Kultur
19:00 Stammtisch der CDU Hemelingen @ Paulaner's Wehrschloss
Stammtisch der CDU Hemelingen @ Paulaner's Wehrschloss
Mai 31 um 19:00
Stammtisch zum lockeren Austausch verschiedener Themen. Kommen Sie gerne vorbei!